Lernblockaden lösen, Prüfungsangst überwinden, Vorträge meistern & erfolgreich sein

Der Körper spielt verrückt: Hormone sorgen für schweißnasse Hände, Zittern, Blässe, rote Flecken im Gesicht, bisweilen sogar Krämpfe im Verdauungstrakt. Dass solche starken körperlichen Reaktionen auch am Gemüt nicht ohne Spuren vorüber gehen, ist klar.
Wie soll man da Vorträge meistern oder eine Prüfung bestehen? Prüfungsangst ist böse, denn sie sorgt dafür, dass wir uns schlecht fühlen und nicht leistungsfähig sind. Mentales Training kann Blockaden lösen und helfen, Lampenfieber zu verlernen. Prüfungscoaching unterstützt Sie, wenn Sie Vorträge meistern und vor schwierigen Herausforderungen Lernblockaden lösen wollen.

 

Gute Vorbereitung ist alles: Blockaden lösen für mehr Gelassenheit

Wer gut vorbereitet in die Prüfung geht, hat eigentlich nichts zu befürchten. Aber Vorbereitung ist mehr als Lernstoff durcharbeiten. Oft genug ist man von der Herausforderung so sehr eingenommen, dass der Lernstoff einfach nicht in den Kopf will. Man muss also erst Lernblockaden lösen. Gelingt es, die Blockaden zu lösen, werden Sie Vorträge meistern, in Prüfungen glänzen und sogar Ihr Lampenfieber verlernen.

Vorbereitung auf Prüfungssituationen kann viele Formen annehmen. Blockaden zu lösen gehört sicherlich dazu. Aber auch mentales Training ist wichtig: Lernblockaden lösen sich, wenn man an den Erfolg glaubt. Und sogar Vorträge meistern Menschen mit viel Selbstbewusstsein, positiver Ausstrahlung und Überzeugungskraft, wenn sie sich mental vorbereiten. Dabei liegt das Geheimnis nicht einmal darin, Lampenfieber zu verlernen. Der Umgang mit der Ausnahmesituation ist wichtiger.

 

Blockaden lösen sich, wenn der Druck nachlässt

Fachliche Kompetenz alleine reicht nicht aus, um Vorträge zu meistern, Prüfungsangst zu überwinden und zu glänzen. Erst dann, wenn Selbstzweifel besiegt und Ängste und Unsicherheiten aus dem Weg geräumt sind, können Wissen und Fachkompetenz zuverlässig abgerufen werden. Lernblockaden lösen und Lampenfieber verlernen ist nicht nur etwas für Erwachsene, sondern kommt insbesondere jungen Menschen in Schule und Studium zugute.

Aber wie kann man diese Blockaden lösen, Prüfungsangst überwinden und Lampenfieber verlernen? Prüfungscoaching soll die unheilige Triade von zu viel Faktenwissen, zu wenig Zeit und zu hohem Druck aufbrechen. Zusammen mit einem Prüfungscoach werden innere Stärke und das Bewusstsein der eigenen Kompetenz trainiert. So ist Prüfungsangst schnell kein Thema mehr, Vorträge meistern wird zum Kinderspiel. Denn die Blockaden lösen sich schon, wenn wir nur das Lampenfieber verlernen.

 

Lernblockaden lösen & Prüfungsdruck die Zähne ziehen

Mental- und Motivationstechniken helfen, Lernblockaden zu lösen und innere Stärke zu erlangen. Mit Techniken aus der Sportpsychologie, die inzwischen auch zum Coaching von Führungskräften eingesetzt werden, kann Prüfungsangst gemindert werden. Im Einzelcoaching wird an den individuellen Schwierigkeiten gearbeitet, das Selbstvertrauen wird gestärkt.
Ein wichtiger Bestandteil dieses Trainings ist die Exposition: Prüfungssituationen werden immer wieder im Kopf durchgegangen. Dabei wird durchgespielt, was alles passieren könnte.
Was wäre, wenn ich zu spät komme? Was ist, wenn mir zwischendurch etwas nicht einfällt? Wie reagiere ich, wenn ich eine Frage nicht verstehe? 

Im Coaching werden nicht nur diese Situationen angesprochen, sondern gemeinsam mit dem Coach werden mögliche Lösungen und Reaktionen erarbeitet und im persönlichen Handlungsrepertoire verankert. Lernblockaden lösen sich und Prüfungsangst verschwindet, wenn sich das Vertrauen einstellt, dass man die Situation im Griff hat.

 

Kontrolle auf ganzer Linie

Erfolgreiche Menschen strahlen Ruhe und Gelassenheit aus. Sie scheinen nicht unter Prüfungsangst zu leiden, müssen Lampenfieber gar nicht erst verlernen, weil sie es nie hatten. Wirklich? Nein. Viel wahrscheinlicher ist, dass sie genauso aufgeregt sind, an Blockaden leiden und schweißnasse Hände haben wie jeder. Aber sie haben gelernt, damit umzugehen. Vorträge meistern und Prüfungssituationen nicht nur zu überstehen, sondern sie als positive Erlebnisse zu verstehen, kann man erlernen.
Lassen Sie uns zusammenarbeiten.

+43(0)662 / 62 58 36 24

+43(0)699 / 10 11 24 66

Juliane Müller
Trainings und Coachings
Krimpling 2
A-5071 Wals bei Salzburg

Kontakt

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input
Anti-Spam Frage
  Captcha neuladen
Invalid Input


Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf Juliane Müller.at Webseite einverstanden sind.
Ok