-->

Wenn man das Gefühl hat zu lernen und zu lernen und zu lernen und es kommt trotzdem nichts dabei raus, die Noten werden einfach nicht besser oder man verhaut eine Prüfung nach der anderen, dann macht das was mit einem. Es macht schwach. Die einen schaffen es vielleicht noch sich zu ärgern – im Ärgern steckt immerhin Energie! – die meisten sind völlig gelähmt, traurig und am Boden zerstört.

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Höher. Schneller. Weiter. Immer mehr. Wir lassen uns antreiben, wir treiben uns an. Sogar dann, wenn es überhaupt nicht um Leistung geht.
Jetzt, wenn die Tage merklich kürzer werden und der erste Schnee gefallen ist, geht für viele die alljährliche Advents- und Weihnachtshektik los. Leistungsstress pur. „Geschenke“, schon das Wort lässt viele Menschen erschaudern. Sie kaufen Berge davon, für die Kinder, die Eltern, die Freunde.

Ich komme aus einer Tischlerei und bin in der elterlichen Werkstatt aufgewachsen. Damals hatte jeder unserer Tischler einen Werkzeugkasten. Wenn er auf Montage ging, packte er nicht irgendeinen, sondern seinen eigenen Werkzeugkoffer mit seinem eigenen Werkzeug. Dieser Koffer war der Garant, dass er für die bevorstehende Aufgabe alles Notwendige dabeihatte und ausgezeichnete Arbeit leisten konnte.

Dr. Reinhard K. Sprenger ist promovierter Philosoph und gilt als profiliertester Management-Berater und Führungsexperte Deutschlands. Er ist als kritischer Denker bekannt, der nachdrücklich dazu auffordert, neues Denken und Handeln zu wagen.

Einem großen Publikum bekannt wurde Reinhard Sprenger mit seinem Buch „Mythos Motivation“. Es ist ein Bestseller und gehört bis heute zu den besten Managementbüchern unserer Zeit. Sprenger räumt darin mit den gängigen Belohnungssystemen der Unternehmen auf. Er sagt: Motivation muss von innen kommen, nicht über Anreize von außen.

Im November hält Reinhard Sprenger ein zweitägiges Seminar in Frankfurt am Main.

Der Glaube an sich selbst, ist der Schlüssel zum Erfolg, dafür gibt es viele Beispiele. Das von Cliff Young ist eines der eindrucksvollsten. Es zeigt was passiert, wenn Menschen frei sind von blockierenden Glaubensgrenzen. Sie rennen fast 900 Kilometer in Gummistiefeln.

Juliane Müller

juliane mueller beratung


Coaching das wirkt. Im Business, bei Prüfungen, im Sport. Hier teile ich mit Ihnen Erfahrungen, Neuigkeiten, Spannendes und Wissenswertes.

So erreichen Sie mich:
Telefon:  +43 (0)662/ 62 58 36 24
Mobile: +43 (0)699/10 11 24 66
E-Mail info@julianemueller.at

 

 

 

Kostenlose Erstberatung - Hier vereinbaren Sie Ihren Termin

Oder rufen Sie mich an unter +43 (0)662 / 62 58 36 24 oder +43 (0)699 / 10 11 24 66

+43(0)662 / 62 58 36 24

+43(0)699 / 10 11 24 66

Juliane Müller
Trainings und Coachings
Krimpling 2
A-5071 Wals bei Salzburg

Kontakt

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input
Anti-Spam Frage
  Captcha neuladen
Invalid Input